Einfach anziehen.

Firmensitz Liebhardt

Textilservice Liebhardt GmbH & Co.KG

Obere Stegwiesen 23-25
88400 Biberach

Tel.: +49 (0) 7351 / 5001-0

www.miettextilien.de
info@miettextilien.de

Textilservice Liebhardt GmbH & Co.KG

Aus der von Karl und Theresia Liebhardt 1936 eröffneten Mietwaschküche und Heissmangelstube in Biberach, ist ein modernes Unternehmen mit rund 60 Mitarbeitern geworden. Mittlerweile bereits in dritter Generation familiengeführt, ist Mietberufskleidung bei Liebhardt ein wichtiges Standbein. Durch den Einbau einer Wärmerückgewinnungsanlage im Jahr 2002, spart der Familienbetrieb nicht nur Ressourcen, sondern leistet als DRESS-Line Partner auch einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.
Textilservice Liebhardt GmbH & Co.KG,  Obere Stegwiesen 23 -25, 88400 Biberach


Über uns

1936 Karl und Theresia Liebhardt eröffnen in der Kolpingstrasse eine Mietwaschküche und Heißmangel.

1955 Nach der Meisterprüfung übernimmt Sohn Karl mit seiner Ehefrau den elterlichen Betrieb.

1966 Umzug der Wäscherei in das Wohn- und Geschäftshaus in der Waldseer Strasse.

1986 Bauliche Erweiterung und Umgestaltung, Einbau von Schleusensystemen, Trennung zwischen reinem und unreinem Bereich, fortwährende Prüfungen berechtigen das Gütezeichen "Sachgemäße Wäschepflege" und "Hygienezeugnis"

1987 Die Geschwister Ute Löffelhardt und Günter Liebhardt übernehmen in der dritten Generation die Geschäftsleitung.

1992 Umzug in das neuerstellte Betriebsgebäude im Industriegebiet Warthausen - Obere Stegwiesen. Bei dieser Neubaumaßnahme wurde alles realisiert, was technisch machbar war. Dabei wurde den Belangen des Umweltschutzes Rechnung getragen.

2000 Der Maschinenpark wird ständig modernisiert und erweitert, so dass heute täglich 10 Tonnen Wäsche bearbeitet werden können. Ein wichtiges Standbein ist die Mietberufskleidung.

2002 Es entstanden neue Möglichkeiten zur maschinellen Erweiterung und zusätzlich neue Arbeitsplätze. Die Belegschaft ist nun auf ca. 60 Mitarbeiter angestiegen. Durch den Einbau einer Wärmerückgewinnungsanlage werden erhebliche Energieeinsparungen erreicht und Ressourcen eingespart.

Eine ständige Modernisierung mit dem Ziel, Energie zu sparen, dafür aber Effizienz und Qualität weiter steigern zu können, ist und bleibt erklärtes Ziel der Wäscherei Liebhardt. Dafür haben wir in den letzten Jahren unter Anderem in eine Sackförderanlage im Deckenbereich, in eine High Tech- Mangelstraße und in eine reibungslose Logistik investiert. Das verbessert unsere Prozesse und damit auch den Service, den wir unseren über 700 Kunden bieten können.

Für diesen setzt sich auch Eva Löffelhardt ein. Sie trat im September 2015 in die Geschäftsführung ein und löste damit Günter Liebhardt ab. In der bereits vierten Generation wird sie - gemeinsam mit ihrer Mutter - dafür sorgen, dass die Wäscherei Liebhardt auch in Zukunft für partnerschaftliche Kundenbeziehungen und profundes Know-how im Bereich der Miettextilien steht.


Produkte

Mietberufsbekleidung | Gesundheit & Pflege | Gastronomie und Küche | Waschraumartikel | Schmutzfangmatten | Schranksystem



Zertifikate:

 

Unsere Qualität und Hygiene ist messbar, nicht nur am Aussehen und Duft der Textilien, sondern auch anhand unserer Serviceleistungen, sowie zahlreichen Kriterien wie: Pünktlichkeit, Erreichbarkeit, individuelle Betreuung und nicht zuletzt durch die Zufriedenheit unserer Kunden.

Bevor unsere Kunden Ihre frischen Textilien nutzen, sind eine Reihe von Arbeitsschritte erfolgt – und jeder Schritt wird sorgsam durchgeführt und stetig kontrolliert.

Um diese Qualität zu gewährleisten sichert ein Integriertes Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008 diese hohen Standards in allen Unternehmensbereichen- und Prozessen, sowie die RAL-Hygienezeugnisse gemäß RAL-GZ 992 -1/ -2/ -3.


Downloads

Hygienezeugnis 1.pdf // Haushalts- und Objektwäsche

Hygienezeugnis 2.pdf // Krankenhauswäsche

Hygienezeugnis 3.pdf // Wäsche aus Lebensmittelbetrieben

Ral Euro 2.pdf // Kontrollsystem Biokontamination, in Wäschereien aufbereitete Textilien

Ral Euro 3.pdf // Kontrollsystem Biokontamination, in Wäschereien aufbereitete Textilien

DIN EN ISO 9001.pdf //Qualitätsmanagementsystem

DIN EN ISO 14001.pdf //Umweltmanagementsystem

Weitere Zertifikate auf Anfrage


Unternehmenspolitik:

Der Kunde muss der Mittelpunkt unseres Handelns sein. Seine Zufriedenheit und sein Vertrauen sichert uns Arbeitsplätze und somit die Zukunft. Um diese stabile Partnerschaft zum Kunden zu erreichen, müssen wir uns über die Bedürfnisse des Kunden im Klaren sein. Diese Bedürfnisse sind fester Bestandteil unserer Unternehmenspolitik:

Kundenzufriedenheit: Unsere Kunden sind unsere Partner. Sie entscheiden über den Erfolg und das Weiterbestehen unseres Unternehmens. Wir wollen die Wünsche und künftigen Aufgabenstellungen unserer Kunden frühzeitig erkennen und zuverlässig lösen.

Mitarbeiterzufriedenheit: Die Qualifikation, Information und Motivation aller Mitarbeiter ist grundlegende Voraussetzung für unseren Unternehmenserfolg. Deshalb ist es ein Anliegen, die Mitarbeiter zu informieren und durch Schulungen in dem notwendigen Wissen und den Fähigkeiten zu unterstützen.

Führungskompetenz: Wir wollen unser Managementsystem kontinuierlich an neue Gegebenheiten anpassen und verbessern. Aus der Unternehmenspolitik werden die Unternehmens- und Prozessziele abgeleitet um die Führungskräfte und Mitarbeiter zu fördern, die Verantwortung für das gemeinsame Erreichen unserer Zielsetzungen zu übernehmen und sich mit unseren Grundwerten zu identifizieren.

Kontinuierliche Verbesserung: Wir sehen es als Aufgabe und Herausforderung an, Bestehendes in Frage zu stellen und durch kontinuierliche Verbesserung zukunftsweisende Lösungen unserer Aufgaben zu erarbeiten. Unser Ziel ist es, die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern und dabei die negativen Auswirkungen auf unsere Umwelt zu reduzieren.

Umgang mit Chancen und Risiken: Probleme und erkannte Fehler bzw. Risiken sind für uns Chancen zur Innovation und zur Verbesserung. Jeder Mitarbeiter hat die Pflicht und das Recht, zur Fehlererkennung und zu deren Beseitigung beizutragen und einwandfreie Qualität zu erzeugen sowie Umweltauswirkungen zu vermeiden bzw. zu vermindern. Vorrangige Bedeutung hat die Fehlerverhütung gegenüber der Fehlerentdeckung.

Ressourcen: Wir stellen die zur Umsetzung benötigten Ressourcen (monetär und personell) bereit, um die an uns gestellten Anforderungen zu erfüllen.

Einhaltung von Anforderungen und bindenden Verpflichtungen: Die an uns gestellten internen und externen Anforderungen haben wir durch die Einführung von geeigneten Prozessen erkannt und verpflichten uns zur Einhaltung von gesetzlichen und sonstigen normativen Vorgaben.

Umweltschutz: Wir schützen die Umwelt nachhaltig durch eine ständige Optimierung des Ressourceneinsatzes und die Verwendung energieeffizienter Anlagen und Maschinen. Unser oberster Grundsatz ist die Vermeidung von Umweltbelastungen.


Hier finden Sie uns:


Zahlen und Fakten

Geschäftsführer:
Eva Löffelhardt
Ute Löffelhardt

Firmensitz:
Biberach
 
Gründungsjahr:
1936

Mitarbeiter:
ca. 70

Kunden:
ca. 700

Tagesleistung:
ca. 14 Tonnen

Produktionsfläche:
ca. 3100 qm